Vorsorge News

By | 30. November 2014

BVG-Mindestzinssatz 2018

Auch für das kommende Jahr gilt 1% als BVG-Mindestverzinsung.
 

Der Bundesrat hat auf eine Überprüfung des Mindestzinssatzes in der obligatorischen beruflichen Vorsorge verzichtet und den Satz bei 1 Prozent belassen. Er folgt damit der Empfehlung der Eidgenössischen Kommission für Berufliche Vorsorge. Der Bundesrat wird die Entscheidungsgrundlagen zur Festlegung des Mindestzinssatzes bis nächsten Sommer analysieren.